€ 13.99  Neuauflage!

Mein Leben lang bin ich mit Leidenschaft Motorrad gefahren, am liebsten in den Bergen, und da mein erstes Motorrad eine Kreidler Florett war, liess ich einen Pensionierten eine ausführliche Alpentour auf einer Florett machen. Entstanden ist eine genaue Beschreibung der verschlungenen Tour in den Alpen, dazu einige Überlegungen zur Alpenfestung Schweiz und eine Reflexion über das Motorradfahren an sich. Es gibt in der Tat nur wenige Bücher über das Motorradfahren, da Motorradfahrer in der Regel keine Bücher lesen, und literarisch ambitionierte Werke über das Motorradfahren wie das vorliegende gibt es meines Wissens überhaupt keine. (Meienberg hat es mal vergeblich versucht.) Hier also ist das erste dieser Sorte; es ist hundertprozentig schweizerisch, und Sie können sogar mitfahren. Das Buch kann überall bestellt werden oder direkt bei https://www.bod.de/buchshop/. Da kriege ich wenigstens etwas zurück.

 

"Eine messerscharf strahlende Sonne verwandelt die leuchtende Gebirgslandschaft in ein expressives Gemälde in überaus kräftigen Farben, als seien Weiden, Wälder, Fluren und Auen, aber auch Geröllhalden, Felswände, Bergspitzen und Gletscherzungen soeben frisch gestrichen worden."